AUFNAHME INS HOSPIZ

Aufnahme in einem Hospiz finden Menschen mit einer nicht heilbaren Krankheit, bei denen die Pflege und Begleitung zu Hause nicht sichergestellt werden kann und die palliativ-medizinischer Behandlung bedürfen. Ein Arzt muss den Aufenthalt in einem Hospiz befürworten.

Anfragen für eine Aufnahme ins Hospiz Sinus beantworten wir rasch und gerne. Am einfachsten ist es, wenn Sie das Datenblatt unter Kontakt ausfüllen und an uns senden. Dann können wir Ihre Anfrage gleich konkret beantworten.

Selbstverständlich haben Sie auch die Möglichkeit uns per Telefon oder per E-Mail zu erreichen.

Wichtige Formulare
zum herunterladen

So erreichen Sie uns

Hospiz Sinus Barmbek

040/43 13 34 – 0

info@hospiz-sinus.de

Hospiz Sinus OTHMARSCHEN

040/52 38 77 – 0

info@hospiz-sinus.de

Wer zahlt was bei einem Aufenthalt im Hospiz?

Die Kosten für den Hospizaufenthalt werden von der Kranken- und Pflegekasse oder ggf. vom Sozialamt übernommen. Gerne unterstützen wir Sie bei der Beantragung der Kostenübernahme.

Haben Sie noch mehr Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

*Auf unserer Website wird im Folgenden auf geschlechterspezifische Bezeichnungen zugunsten der Übersichtlichkeit verzichtet. Es sind jeweils alle Personen (weiblich, männlich und divers) gemeint.

Hospiz Sinus Hamburg Newsletter

Sinus-Newsletter abonnieren

Sie möchten mehr über das Leben in unseren Hospizen erfahren?
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Informationen dazu, wie Hospiz Sinus mit Ihren Daten umgeht, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Sie können sich jederzeit vom Newsletter abmelden.