HÄUFIGE FRAGEN

Den Tagen mehr Fürsorge und Menschlichkeit geben.

Individuelle Pflege und Begleitung in persönlichen, psychischen, religiösen und sozialen Fragen:

  • Schmerztherapie und Behandlung der krankheitsbegleitenden Symptome.
  • Unterstützung der Angehörigen und Freunde durch persönliche Einzelgespräche.
  • Telefonische Beratung und Vermittlung alternativer und ergänzender Unterstützungsangebote.
  • Menschen, die an einer nicht heilbaren Krankheit im fortgeschrittenen Stadium leiden, z.B. Krebs, Multiple Sklerose, Aids.
  • Menschen, bei denen die Pflege und Begleitung zu Hause nicht sichergestellt werden kann.
  • Personen, für die ganzheitliche Linderung, d.h. umfassende Palliativmaßnahmen notwendig sind.
  • Menschen, deren Arzt den Hospizaufenthalt befürwortet, z.B. alternativ zur Krankenhauseinweisung.
  • Jemand, der unter den genannten Voraussetzungen die Aufnahme in ein Hospiz wünscht oder ggf. ein persönlicher Vertreter.
  • Pflegefachkräfte
  • Schmerztherapeuten
  • Fachärzte
  • Sozialpädagogen
  • Psychologen
  • Hauswirtschaftskräfte
  • Ehrenamtliche

Nach Bedarf

  • Ergotherapeut
  • Physiotherapeut
  • Logopäde

Die zwei Hospize der Hospiz Sinus Stiftung liegen in den Hamburger Stadtteilen Barmbek und Othmarschen.

Einen ersten Eindruck von unseren Hospizen finden Sie unter dem jeweiligen Punkt:

Hospiz Sinus Barmbek

Hospiz Sinus Othmarschen

Die Kosten für den Hospizaufenthalt werden von der Kranken- und Pflegekasse übernommen oder ggf. vom Sozialamt. Gerne helfen wir Ihnen beim Antrag für die Übernahme der Kosten.

Grundsätzlich sind nur die Rezeptgebühren sowie die Eigenbeteiligung für den Physiotherapeuten und den Ergotherapeuten zu bezahlen. Diese entfällt bei bei einer Befreiung von der Zuzahlung.

*Auf unserer Website wird im Folgenden auf geschlechterspezifische Bezeichnungen zugunsten der Übersichtlichkeit verzichtet. Es sind jeweils alle Personen (weiblich, männlich und divers) gemeint.

So erreichen Sie uns:

Hospiz Sinus Barmbek

040/43 13 34 – 0

info@hospiz-sinus.de

Hospiz Sinus OTHMARSCHEN

040/52 38 77 – 0

info@hospiz-sinus.de